Aktuelle Nachrichten des TTC Stolberg-Vicht 2000

Im Heimspiel in der Kreisliga gegen DJK Nütheim-Schleckheim konnte sich das Vichter Schüler-Team rehabilitieren.

Die dritte Herren hatte in ihrer Heimpartie mit SV/SF Hörn II. den punktgleichen Tabellennachbarn zu Gast. Das Hinspiel gewannen die TTC'ler überraschend mit 9:5.

Die vierte Mannschaft hatte WSV Würselen III. zu Gast in der Vichter Mehrzweckhalle. Endete das Hinspiel mit einem 8:5 Auswärtserfolg, so wollten die Vichter, die mit Günter Cestaric, Ingolf Esser, Arnd Schroif sowie als Ersatzmann aus der Sechsten Michael Willheim ihren Sieg wiederholen.

Das bislang verlustpunktfreie Team in der Bezirksklasse mit (v.l.n.r.) Marco Bertram, Bahaa El-Saleh, Andreas Clasen, David Soumagné, Niclas Conen und Wolfgang Soumagné

-----------------------------------------------------------------------

An eigenen Tischen empfing die zweite Herrenmannschaft das Top-Team vom TTC Mödrath II. Unterlagen die Vichter im Vorrundenmatch deutlich mit 0:9, so waren die Gäste auch in dieser Bezirksklassen-Begegnung favorisiert.