Ohne ihre Nr.1 Engelbert Karmainski und die etatmäßige Nr.4 Marco Bertram sowie den längerfristig ausfallenden Neuzugang Mike Bailly, mußte unsere Erste am Wochenende zum TTC Oidtweiler reisen. In der Aufstellung Tobias Schloßmacher, Maximilian Albracht, Ramazan Özgen, Bahaa El-Saleh, Luca Winandi und Daniel Dreßen unterlag man dem Gastgeber mit 6:9. Nach einem guten Start, vor 9 Zuschauern, führte der TTC durch die Doppel Schloßmacher/Albracht und Özgen/El-Saleh, sowie dem Sieg von Maximilian Albracht im oberen Paarkreuz zunächst mit 3:1. Nachdem Oidtweiler zunächst auf 3:3 stellte, brachte Ramazan Özgen den Gast aus Vicht zunächst wieder in Führung. Durch vier Einzel-Siegen in Serie zog Oidtweiler auf 7:4 davon. Ramazan konnte mit seinem zweiten Einzel-Erfolg nochmals verkürzen. Letztendlich reichte es aber nur noch zu einem Sieg durch Luca Winandi. So musste sich unsere "Sechs" letztendlich mit einem 6:9 geschlagen geben und reiste ohne Punkte zurück in die Kupferstadt.

Die Ergebnisse:

Einzel: Schloßmacher 0:2, Albracht 1:1, Özgen 2:0, El-Saleh 0:2, Winandi 1:1 und Dreßen 0:2

Doppel: Schloßmacher/Albracht 1:0, Özgen/El-Saleh 1:0, Winandi/Dreßen 0:1