Aktuelle Nachrichten des TTC Stolberg-Vicht 2000

Nach der zweiten Pokalrunde für NRW-, Verbands- und Landesligen-Teams musste das Vichter Trio Tobias Schloßmacher, Max Albracht und Marco Bertram letztlich die Überlegenheit der Borussen aus Brand anerkennen.

Nach der bisher eher schweren Saison wollten die Vichter Spieler nun in Aachen wieder ihre beste Seite zeigen.

Am Freitag erwartete die fünfte Mannschaft gespannt daheim den Gegner des TV Höfen II., welcher sehr solide am oberen Ende der Tabelle agiert, weshalb unsere Kupferstätter bereit waren. ihr Bestes zu geben.

Die Erste empfängt am Samstag, 23.11. um 18.30 Uhr mit dem TTC Oidtweiler eine spielstarke Mannschaft aus dem Mittelfeld der Landesliga in der Vichter Mehrzweckhalle. In der Vergangenheit gab es immer spannende und knappe Partien gegen das Gäste-Team. Nach zuletzt vier Niederlagen in Serie steht die Jagd nach Punkten für die Kupferstädter auf dem Programm, bei der die Zuschauer tatkräftig mithelfen können.